wo trägt man den ehering in deutschland 1
impression wo trägt man den ehering in deutschland 1

Wo Trägt Man Den Ehering In Deutschland

Wo Trägt Man Den Ehering In Deutschland

Wo trägt man seinen Ehering? Google Twitter Buzz Facebook Der Ehering wird von den Ehepartnern getragen, um die Zusammengehörigkeit zu symbolisieren. Nur auf welcher Hand trägt man denn den Ehering überhaupt? Wir haben es für euch herausgefunden! Die Frage auf welcher Hand der Ring getragen wird startet schon beim Verlobungsring. Wenn der Mann der Frau die Frage stellt, ob sie ihn heiraten möchte und ihr den Verlobungsring an den Finger steckt, dann sollte er diesen an den linken Ringfinger stecken. In Deutschland und Österreich wird der Verlobungsring traditionell an der linken Hand getragen. Anders ist es bei dem Ehering, dieser wird nämlich an der rechten Hand getragen. Dies ist aber nicht überall so, denn in den südlichen Ländern wird der Ehering zumeist ebenfalls an der linken Hand getragen. Der Ehering ist ein Symbol für die Liebe und dies nicht erst seit kurzem. Aber nicht nur der Ring selber hat seine Symbolhaftigkeit, sondern auch wo er getragen wird ist symbolisch. Der Ringfinger der linken Hand hatte schon bei den Ägyptern und Römern eine besondere Bedeutung. Auf dem Liebesfinger, wie der Ringfinger der linken Hand genannt wurde, wurde der Liebesring schon vor der Hochzeit getragen. Die Besonderheit des linken Ringfingers liegt darin, dass vom linken Ringfinger eine Arterie direkt ins Herz führt und das Herz das Zentrum aller Liebesgefühle darstellt. 20 Geheimnisse für die perfekte Hochzeit Vorschläge für den Heiratsantrag zurück zur vorherigen Seite

Wo Trägt Man Den Ehering In Deutschland

Wo trägt man seinen Ehering? Google Twitter Buzz Facebook Der Ehering wird von den Ehepartnern getragen, um die Zusammengehörigkeit zu symbolisieren. Nur auf welcher Hand trägt man denn den Ehering überhaupt? Wir haben es für euch herausgefunden! Die Frage auf welcher Hand der Ring getragen wird startet schon beim Verlobungsring. Wenn der Mann der Frau die Frage stellt, ob sie ihn heiraten möchte und ihr den Verlobungsring an den Finger steckt, dann sollte er diesen an den linken Ringfinger stecken. In Deutschland und Österreich wird der Verlobungsring traditionell an der linken Hand getragen. Anders ist es bei dem Ehering, dieser wird nämlich an der rechten Hand getragen. Dies ist aber nicht überall so, denn in den südlichen Ländern wird der Ehering zumeist ebenfalls an der linken Hand getragen. Der Ehering ist ein Symbol für die Liebe und dies nicht erst seit kurzem. Aber nicht nur der Ring selber hat seine Symbolhaftigkeit, sondern auch wo er getragen wird ist symbolisch. Der Ringfinger der linken Hand hatte schon bei den Ägyptern und Römern eine besondere Bedeutung. Auf dem Liebesfinger, wie der Ringfinger der linken Hand genannt wurde, wurde der Liebesring schon vor der Hochzeit getragen. Die Besonderheit des linken Ringfingers liegt darin, dass vom linken Ringfinger eine Arterie direkt ins Herz führt und das Herz das Zentrum aller Liebesgefühle darstellt.

Wo Trägt Man Den Ehering In Deutschland

Verlobungsring – rechts oder links? Die Frage, ob der Verlobungsring rechts oder links getragen wird, ist alles andere als einfach zu beantworten. Der Verlobungsring gehört wie der Name schon sagt an den Ringfinger – darin ist man sich einig. Aber wird er denn nun am rechten oder linken Ringfinger getragen? Hier kommt es ganz darauf an, in welchem Land man sich befindet. In Deutschland und auch in den meisten anderen Ländern wird der Verlobungsring traditionell links getragen.Die rechte Hand ist in Deutschland und Österreich für den Ehering vorbehalten, wobei dies in den meisten anderen Ländern anders ist: In der Schweiz, den südlichen Ländern sowie in den USA trägt man den Ehering an der linken Hand. Nach der Hochzeit wird in diesen Ländern der Verlobungsring oft an die rechte Hand umgesteckt, sodass die Ringe schließlich genau andersherum als in Deutschland getragen werden.

Wo Trägt Man Den Ehering In Deutschland

Die Frage, ob der Verlobungsring rechts oder links getragen wird, ist alles andere als einfach zu beantworten. Der Verlobungsring gehört wie der Name schon sagt an den Ringfinger – darin ist man sich einig. Aber wird er denn nun am rechten oder linken Ringfinger getragen? Hier kommt es ganz darauf an, in welchem Land man sich befindet. In Deutschland und auch in den meisten anderen Ländern wird der Verlobungsring traditionell links getragen.Die rechte Hand ist in Deutschland und Österreich für den Ehering vorbehalten, wobei dies in den meisten anderen Ländern anders ist: In der Schweiz, den südlichen Ländern sowie in den USA trägt man den Ehering an der linken Hand. Nach der Hochzeit wird in diesen Ländern der Verlobungsring oft an die rechte Hand umgesteckt, sodass die Ringe schließlich genau andersherum als in Deutschland getragen werden.

Wo Trägt Man Den Ehering In Deutschland

Zitat von Frederika: ↑ Selbstverständlich ist es richtig, dass jeder seinen ehering da trägt, wo es ihm bzw. besser dem Paar gefällt. Dagegen ist gar nichts zu sagen. Allerdings verliert der ehering drastisch (!) an Symbolkraft, wenn er in Deutschland an der linken Hand getragen wird. Nur an der rechten Hand symbolisiert der Ring für Außenstehende (!) den Status Ehe. Wenn einem das egal ist, dann kann man ihn tragen, wo man will. Wenn man jedoch auf die Symbolkraft, also das erkennbare Verheiratetsein, wert legt, dann muss man ihn rechts tragen. Alles ganz logisch.Klicken Sie in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen. Das finde ich jetzt aber merkwürdig. In einem anderen Tread wurde geradezu verteufelt, wenn der Lebensgefährte als mein Mann vorgestellt wurde. Und jetzt darf Ehemann den Ring links tragen? Ja da weiß man doch nicht genau über den Status bescheid!!! Wir tragen den Ehering auch links, haben uns darüber aber keine weiteren Gedanken gemacht.

Wo Trägt Man Den Ehering In Deutschland

Rechte oder linke Hand? Welche Hand soll es sein? An welcher Hand der Ehering getragen wird, variiert je nach Land oder Kulturkreis. In Deutschland trägt man den Verlobungsring üblicherweise an der linken Hand und dieser wechselt dann bei der Hochzeit auf die rechte Hand. Meist wird heutzutage allerdings ein komplett neuer Ring gekauft. In den meisten anderen Ländern – hauptsächlich im Süden, wie Spanien oder Italien, und in den USA – wird der Trauring hingegen an der linken Hand getragen. Einig ist man sich jedoch darüber, dass der Ring am Ringfinger getragen werden soll. Besonders für Rechtshänder kann es von Vorteil sein den Ring links zu tragen, da er dann normalerweise weniger beansprucht wird. Der eigentliche Beweggrund den Ring an die linke Hand zu stecken ist aber, dass er dort dem Herzen näher ist. Heutzutage halten sich viele Paare nicht mehr an die traditionellen Konventionen. Sie entscheiden selbst, an welcher Hand Sie Ihren Ehering tragen möchten. Die meisten Paare entscheiden sich jedoch dann für die gleiche Hand, da die Ringe ja schließlich auch die einzigartige Verbundenheit der Partner symbolisieren soll. Manche tragen den Ring am Mittelfinger oder an einer Kette um den Hals. Letzteres hat den Vorteil, dass der Ring dann im Alltag nicht so sehr beansprucht wird und man ihn je nach Arbeit(svorschrift) nicht abnehmen muss.

Wo Trägt Man Den Ehering In Deutschland

Welche Hand soll es sein? An welcher Hand der Ehering getragen wird, variiert je nach Land oder Kulturkreis. In Deutschland trägt man den Verlobungsring üblicherweise an der linken Hand und dieser wechselt dann bei der Hochzeit auf die rechte Hand. Meist wird heutzutage allerdings ein komplett neuer Ring gekauft. In den meisten anderen Ländern – hauptsächlich im Süden, wie Spanien oder Italien, und in den USA – wird der Trauring hingegen an der linken Hand getragen. Einig ist man sich jedoch darüber, dass der Ring am Ringfinger getragen werden soll. Besonders für Rechtshänder kann es von Vorteil sein den Ring links zu tragen, da er dann normalerweise weniger beansprucht wird. Der eigentliche Beweggrund den Ring an die linke Hand zu stecken ist aber, dass er dort dem Herzen näher ist. Heutzutage halten sich viele Paare nicht mehr an die traditionellen Konventionen. Sie entscheiden selbst, an welcher Hand Sie Ihren Ehering tragen möchten. Die meisten Paare entscheiden sich jedoch dann für die gleiche Hand, da die Ringe ja schließlich auch die einzigartige Verbundenheit der Partner symbolisieren soll. Manche tragen den Ring am Mittelfinger oder an einer Kette um den Hals. Letzteres hat den Vorteil, dass der Ring dann im Alltag nicht so sehr beansprucht wird und man ihn je nach Arbeit(svorschrift) nicht abnehmen muss.

Wo Trägt Man Den Ehering In Deutschland

Zitat von Gast: ↑ tragt ihn da wo ihr es wollt und macht nichts was andere vorschreiben.Klicken Sie in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen. Selbstverständlich ist es richtig, dass jeder seinen ehering da trägt, wo es ihm bzw. besser dem Paar gefällt. Dagegen ist gar nichts zu sagen. Allerdings verliert der ehering drastisch (!) an Symbolkraft, wenn er in Deutschland an der linken Hand getragen wird. Nur an der rechten Hand symbolisiert der Ring für Außenstehende (!) den Status Ehe. Wenn einem das egal ist, dann kann man ihn tragen, wo man will. Wenn man jedoch auf die Symbolkraft, also das erkennbare Verheiratetsein, wert legt, dann muss man ihn rechts tragen. Alles ganz logisch.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *