eheringe umarbeiten zur silberhochzeit 1
impression eheringe umarbeiten zur silberhochzeit 1

Eheringe Umarbeiten Zur Silberhochzeit

Eheringe Umarbeiten Zur Silberhochzeit

Manchmal ist zur Zeit der Eheschließung nicht unbedingt das Geld für den perfekten Ring vorhanden. 25 Jahre später können Sie sich eventuell exklusivere Modelle leisten und die Zweitringe zur Silberhochzeit etwas extravaganter ausfallen lassen. Es ist wenig sinnvoll, das gleiche Design wie bei Ihrer Hochzeit zu wählen. Schön und kostbar muss aber nicht gleich oberste Preisklasse sein. Bei der Wahl von Materialien und Aussehen sollten Sie vor allem die Alltagstauglichkeit beachten. Auch einen Zweitring wollen Sie schließlich jeden Tag tragen, nicht nur zu speziellen Anlässen. Diamanten sind daher trotz ihres schönen Anblicks eher ungeeignet. Doch ob Sie nun aus Silber, Platin oder verschiedenen Gold-Legierungen besondere Trauringe anfertigen lassen, bleibt ganz Ihnen überlassen.

Eheringe Umarbeiten Zur Silberhochzeit

Immer mehr Paare schenken sich neue Ringe zur Silberhochzeit und wollen damit ihr Eheversprechen erneuern. Dieser schöne Brauch ist erst vor einigen Jahren entstanden und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Möglichkeiten, zu diesem Anlass noch einmal ganz besondere Trauringe zu tauschen, sind dabei vielfältig.

Eheringe Umarbeiten Zur Silberhochzeit

Das Team in der Goldschmiede an den Quellen hat mir einen sehr schönen Ring aus altem Gold und Edelsteinen angefertigt. Ich habe so schon einige Schmuckstücke von meiner Mutter die ich nicht trage, da sie nicht ganz meinem Geschmack entsprechen umarbeiten lassen. In der Goldschmiede wird das Material genommen um daraus Ringe, Ohrringe oder Anhänger zu fertigen, die ich dann auch sehr gerne trage. Was mir auch sehr gut gefällt man hat individuelle Schmuckstücke die nicht jeder hat. Ich empfehle die Goldschmiede und das Team sehr gerne weiter.

Eheringe Umarbeiten Zur Silberhochzeit

D. S., Wiesbaden 65199 vom 21.01.2015 5 Sterne Details ein-/ausblenden Betreuung Qualität Termintreue Preis Sehr schöne Umarbeitung von alten Schmuck. Das Team in der Goldschmiede an den Quellen hat mir einen sehr schönen Ring aus altem Gold und Edelsteinen angefertigt. Ich habe so schon einige Schmuckstücke von meiner Mutter die ich nicht trage, da sie nicht ganz meinem Geschmack entsprechen umarbeiten lassen. In der Goldschmiede wird das Material genommen um daraus Ringe, Ohrringe oder Anhänger zu fertigen, die ich dann auch sehr gerne trage. Was mir auch sehr gut gefällt man hat individuelle Schmuckstücke die nicht jeder hat. Ich empfehle die Goldschmiede und das Team sehr gerne weiter. Fragwürdigen Inhalt melden

Eheringe Umarbeiten Zur Silberhochzeit

Sehr schöne Umarbeitung von alten Schmuck. Das Team in der Goldschmiede an den Quellen hat mir einen sehr schönen Ring aus altem Gold und Edelsteinen angefertigt. Ich habe so schon einige Schmuckstücke von meiner Mutter die ich nicht trage, da sie nicht ganz meinem Geschmack entsprechen umarbeiten lassen. In der Goldschmiede wird das Material genommen um daraus Ringe, Ohrringe oder Anhänger zu fertigen, die ich dann auch sehr gerne trage. Was mir auch sehr gut gefällt man hat individuelle Schmuckstücke die nicht jeder hat. Ich empfehle die Goldschmiede und das Team sehr gerne weiter. Fragwürdigen Inhalt melden

Eheringe Umarbeiten Zur Silberhochzeit

Ich weiß von Paaren, die zum Zeitpunkt ihrer Hochzeit nicht viel Geld für hochwertige Eheringe zur Verfügung hatten und erst nach einigen Jahren genügend situiert sind, um in teure Ringe zu investieren. Andere haben sich vor Jahren sehr auffällige Ringe gekauft, die ihnen im Laufe der Zeit nicht mehr gefallen, weil sich die Mode geändert hat.

Eheringe Umarbeiten Zur Silberhochzeit

Simone S., Mainz 55128 vom 29.04.2010 5 Sterne Details ein-/ausblenden Betreuung Qualität Termintreue Preis gute Wahl Habe dort meine (bei einem anderen Juwelier gekauften! ) Eheringe gravieren lassen. Nachdem ich mich bei anderen nach den Preisen erkundigt hatte und diese extrem schwankend fand ich hier das “goldene” Mittelmass. Der Service hingegen war mehr als das. Es wurde z. B. gewissenhaft ueberprueft ob die gewuenschten Gravuren ueberhaupt Platz im Ring finden, das Resultat war dann exakt so wie wir uns das vorgestellt haben! Sehr zu empfehlen! Fragwürdigen Inhalt melden

Eheringe Umarbeiten Zur Silberhochzeit

Einem besonderen Trend zufolge scheinen sich immer mehr lang verheiratete Paare neue Eheringe zu kaufen – oder gegenseitig zu schenken. Ich habe mich gefragt, was Paare dazu bewegt, dies nach 20 oder 30 Jahren zu tun.

zwar bin ich nicht verheiratet, die Eheringe meiner Eltern sind bei meiner Schwester, aber wenn ich welche hätte, dann nur schlichte Ringe. Sie sind mehr als Schmuck. Sie sind ein Symbol für die Zusammengehörigkeit. Und es ist in meinen Augen nicht nötig mit Prunk etwas zu toppen, was nicht zu toppen ist: die Liebe, Ganz liebe Grüße Marianne

Genau so und nicht anders. Man kann sich auch die ersten Eheringe erweitern lassen. Habe ich schon zwei Mal gemacht. Außerdem trage ich meinen Ehering von Beginn an Links. Es ist eine Erinnerung an schöne Dinge. Ich denke, nicht nur die Ringe erinnern an die gemeinsame Zeit, die vergangen ist und die noch kommt.

Ich würde mich sowieso von vorne herein für eher schlichtere, silberne Eheringe entscheiden (ich mag Gold nicht), sodass zumindest die Gefahr des „aus der Mode kommens“ nicht gegeben sein wird. Ich finde es auch ein bisschen schade, wenn man die Ringe dann austauscht, das passt nicht so recht. ABER immerhin kann und soll jeder machen, wie er oder sie glaubt! =)

Eheringe ja die haben wir auch, jedoch sind die gut verwahrt in einer Schmuckschatulle nicht weil wir keine gute Ehe führen sondern eher aus dem Grund weil die Ringe nicht mehr passen. Neue Ringe, nein das wollen wir beide nicht, es wäre einfach nicht das gleiche. Wir lieben und achten uns auch ohne dieses Symbol der Zusammengehörigkeit. Wir haben im Juli unseren 35. Hochzeitstag gefeiert und fliegen in einigen Tagen in unsere zweite Heimat um einige Tage auszuspannen und um ein bisschen Zeit alleine für uns zu haben. Ein Geschenk von meinem Mann zum Hochzeitstag.Das bedeudet mir viel mehr als einen Ring am Finger.

Hallo Sabienes, bei uns geht es heute noch so wie vor 35 Jahren zu.Unsere Eheringe sind immer noch die gleichen und Eheversprechen haben wir uns auch nocht nicht gegeben. Allerdings finde ich es als hübsche Idee, wenn man sein Eheversprechen noch einmal erneuert. Leider kenne ich Einige, die sich danach getrennt haben. Pech gehabt

@Ilona: Ich habe mich vielleicht nicht so ganz klar ausgedrückt. Es ist wohl immer eine Frage der Motivation, warum man was tut. Passt es zur Beziehung oder macht man das, um eine gewisse Leere zu füllen. Aber letztendlich ist das natürlich jedem Paar seine Sache. LG Sabienes

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *