bruno banani partnerringe 1
graphic bruno banani partnerringe 1

Bruno Banani Partnerringe

Bruno Banani Partnerringe

Die Ringkollektionen von Bruno Banani sind so außergewöhnlich wie die Marke selbst. Spezialisiert auf Edelstahl, Silber und Titan kreiert der Hersteller Ringe, die das gewisse Etwas haben. Materialkombinationen wie Titan mit Einlagen in rotgoldener Farbe oder der Mix aus Silber in mattierter und polierter Oberfläche in einem Ring wirken ebenso reizvoll und einzigartig wie die optional eingearbeiteten Zirkoniasteine, die für einige Modelle verfügbar sind. Bruno Banani ist immer dann die richtige Marke, wenn Sie nach unkonventionellen Schmuckstücken suchen, die nicht jeder trägt. Die Designer der vielfältigen Ringkollektionen haben dabei stets den Zeitgeist im Blick, Langeweile kommt bei diesen Modellen mit Sicherheit nicht auf.

Bruno Banani Partnerringe

Manche Paare entscheiden sich auch bei der Verlobung für Partnerringe, die sie entweder bis zur Hochzeit tragen oder am Tag der Hochzeit zu Eheringen umfunktionieren. Viele lassen sich auch ihre Namen oder ein wichtiges Datum in die Partnerringe eingravieren. Im Gegensatz zu Verlobungsringen gibt es bei Partnerringen keine Regeln dafür, an welcher Hand oder an welchem Finger sie getragen werden sollen. Manche tragen sie auch an einer Kette um den Hals.

Bruno Banani Partnerringe

Partnerringe werden sowohl vom Mann als auch von der Frau getragen und sehen entweder identisch aus oder haben kleine Unterschiede, die aber immer noch erkennen lassen, dass die Ringe zusammengehören. Mit der ähnlichen Gestaltung bringt ein Paar seine tiefe Verbundenheit zum Ausdruck und bekennt sich zueinander. Alle sollen auf einen Blick erkennen: Hier gehören zwei Menschen zusammen.

Bruno Banani Partnerringe

Am häufigsten werden für Partnerringe Materialien wie Edelstahl, Silber oder Titan verwendet. Das bringt verschiedene Vorteile mit sich: Die Ringe werden nicht sofort mit Eheringen verwechselt, denn diese sind häufig aus Gold gefertigt. Der neutrale Ton der Edelmetalle passt sowohl zum Mann als auch zur Frau und lässt sich gut mit unterschiedlicher Kleidung und verschiedenen Accessoires kombinieren. Außerdem sind vor allem Edelstahl und Titan sehr robuste, pflegeleichte und preisgünstige Materialien, die den Zeichen der Zeit gut standhalten.

Bruno Banani Partnerringe

Partnerringe müssen nicht eintönig und nur aus einem Material gefertigt sein. Der Trend geht zur Verarbeitung von verschiedenen Materialien in einem Ring. Wenn Ihr Partner sich graues Metall wünscht, Sie aber einen Farbakzent setzen möchten, dann sind Modelle aus Edelstahl mit einem schmalen Streifen Roségold oder Gelbgold für Sie genau das Richtige. Auch bei der Gestaltung mit Steinen gibt es mittlerweile mehr Flexibilität. Viele Modelle lassen sich mit oder ohne einen kleinen, funkelnden Stein anfertigen, je nachdem, welchem Partner dieses Detail wichtig ist. Ein zeitloses, robustes Modell ist ein Partnerring aus seidenmattem Edelstahl. Und wenn Sie etwas ganz anderes machen möchten, dann ist vielleicht ein massiver Ring aus schwarzer oder weißer Keramik genau das, was Sie suchen.

Bruno Banani Partnerringe

Am pflegeleichtesten sind Partnerringe aus Edelstahl und Titan. Diese Metalle haben eine widerstandsfähige Oberfläche, die weder zerkratzt noch anläuft. Zur Pflege dieser Ringe reicht es vollkommen aus, wenn Sie sie ab und zu mit einem Tuch polieren. Silberschmuck ist anfälliger für Kratzspuren und verliert mit der Zeit seinen Glanz. Da helfen Ihnen imprägnierte Putztücher, die Sie im Schmuckfachhandel bekommen. Diese speziellen Poliertücher beseitigen kleine Kratzer und lassen Ihre Ringe wieder glänzen. Die Tücher eignen sich auch für Goldschmuck, allerdings sollte Weißgold in regelmäßigen Abständen vom Juwelier aufgefrischt werden, weil es mit einer Rhodiumschicht überzogen ist, die sich mit der Zeit abnutzt.

Bruno Banani Partnerringe

Partnerringe sollten ähnlich oder sogar identisch gestaltet sein, damit jeder sofort die Zusammengehörigkeit von Ihnen und Ihrem Partner erkennen kann. Ermitteln Sie vor dem Kauf unbedingt die benötigten Ringgrößen der Finger, an denen die Ringe getragen werden sollen. Um den Damenring weiblicher wirken zu lassen, kann beispielsweise ein metallischer Farbakzent oder ein Stein ergänzt werden.

Bruno Banani Partnerringe

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *